Podyssey

Mitmachen

Podyseey, der Podcast für Science-Fiction-und Fantasy-Kurzgeschichten

Podyssey veröffentlicht alle zwei Wochen eine neue Kurzgeschichte aus dem Bereich Science-Fiction und Fantasy. Wir sind immer auf der Suche nach guten Kurzgeschichten und Stimmen, um diese vorzulesen. Derzeit können wir unsere Autorinnen und Autoren sowie Vorleserinnen und Vorleser noch nicht entlohnen. Wenn Ihr Podyssey unterstützen wollt, wir freuen uns über Spenden.

Wir würden uns freuen wenn ihr mitmachen würdet, ihr könnt uns auch unterstützen in dem ihr uns abonniert, weiterempfehlt und bewertet.

Podyseey hat eine bewegte Geschichte

Der Podcast wurde am 27. Mai 2007 von Jens Hartmann ins Leben gerufen.

Im Dezember 2008 übernahm der Verein zur Förderung phantastischer Literatur in Österreich (Earth Rocks) den Podcast und hat ihn bis zur Folge 33 am 27. November 2011 weitergeführt.

Nach November 2016 wurde die URL zu einer Werbe-Seite weitergeleitet und am 02. Juli 2019 gelöscht.

Am 03. August 2019 haben wir die URL wieder angemeldet.

Nach langer Suche, konnten wir Jens Hartmann kontaktieren und mit seiner Zustimmung am 22. Dezember 2019 die alten Folgen wieder veröffentlichen.

Leider besaß auch Jens nur noch 25 der 33 Folgen.

Nach mehreren Posts in verschieden Foren, fand sich jemand, der uns ein Backup zur Verfügung stellen konnte.

Neue Episoden

Die Produktion neuer Episoden beginnt jetzt, damit wir den zweiwöchigen Rhythmus aufrechterhalten können.

Dazu benötigen wir dringend gute Geschichten, gute Sprecherinnen und Sprecher.

Wenn ihr mitmachen möchtet, dann würden wir uns sehr freuen, wenn ihr euch bei uns meldet.

Mitmachen als Autorinnen/Autor

Wir suchen Kurzgeschichten aus dem Bereich Science-Fiction und Fantasy, die in etwa 15 bis 35 Minuten vorgelesen werden können.

Das entspricht etwa 3.000 bis 10.000 Wörter. Längere Geschichten können wir auch auf mehrere Episoden teilen.

Mitmachen als Sprecherinnen/Sprecher

Wir suchen Sprecherinnen und Sprechern.

Diese können sich die Kurzgeschichten aussuchen, die sie aufnehmen wollen.

Zur Aufnahme braucht ihr ein Mikrofon oder Headset und eine Aufnahmesoftware, z.B. Audacity.

Am besten eignen sich für uns FLAC Dateien.

Die Bearbeitung der Aufnahme können wir für euch machen.

Die Aufnahme sollte beginnen mit:

„Titel“ von „Autor/Autorin”, dann die Geschichte.

Als Schluss:

“Sie hörten „Titel“ von „Autor/Autorin” gesprochen von

„Sprecher/Sprecherin“, eine Produktion von podyssey de”.

Bitte schickt uns auch

  • eine Kurzvita von euch
  • links zu euren Homepage
  • links zu euren Sozialen Medien
  • eure Kontakt informationen

damit wir sie in der Episode schreiben könnten.

Rechte

Die Episoden werden unter der

Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitungen 4.0 International (CC! BY-NC-ND),

alle Rechte verbleiben beim Autoren*in

veröffentlicht.

Finanzielles

Podyssey ist ein “No Budget” Projekt.

Kontakt

Wir freuen uns auf eure Einreichungen (geschichten@podyssey.de).

Ihr erreicht uns auch über twitter oder reddit.

Liebe Grüße euer Podyssey-Team.